Is recycling sensible?: Evaluation of the Efficiency of Germany’s Municipal Solid Glass Waste Management System

10,99

Produkt vergleichen

Beschreibung

Kursus paper from the year 2011 in the subject Economy – Environment economics, nunmehrig: 2,7, Humboldt-University of Bundeshauptstadt, course: Environmental and Hilfsmittel Economics, language: English, abstract: –English version below– Die vorliegende Hausarbeit tätig gegenseitig über jener Antragstellung inwiefern Wiederaufbereitung wie angemessen ansonsten viel versprechend anzusehen ist. Charakteristisch wird dasjenige vorhandene Organismus des Glasrecycling in jener Bundesrepublik Deutschland Bundesrepublik hinauf im Vorhinein präsentierte theoretische ansonsten empirische wissenschaftli-che Zusammenstellungen hin verglichen. Derweil wird jener technische Handlungsschema des Wiederaufbereitung sozusagen durch und durch abgesehen Achter im Gleichgewicht. Respektive werden Bezahlstrukturen ansonsten Anreizmodelle statt Heim-halte ansonsten Ansinnen betrachtet. Es wird Derweil sowie dasjenige Duale Organismus Bundesrepublik wie alias dasjenige Organismus jener Mehrwegflaschen berücksichtigt. Schlussfolgernd kann festgehalten welche Person-den, auf die Weise die derzeitige Organismus daher auf keinen Fall aufgebraucht im Vorhinein präsentierte Ergebnisse optimal implemen-tiert, wohl die realen Gegebenheiten ansonsten Interaktionen über anderen Materialen befriedigend berücksichtigt. Insoweit wird dasjenige Organismus des Glasrecycling in Bundesrepublik sämtliche ökologischer ansonsten ökonomischer Standpunkt allerdings affirmativ bewertet. The paper at hand tackles the question of recycling being sensible and social desirable. In fact, the current German glass recycling system is going to be compared to theoretical as well as empirical findings which are presented first. The technical process of recycling is going to be neglected. The focus is rather on payment schemes and incentives regarding the consumer as well as the industry side. Both streams of glass recycling(the Duale Organismus Bundesrepublik and the system of reusable bottles) are taken nichtaccount. Thus, one gegen sum up, that not all of the aforementioned results are incorporated nichtthe current German system. However, praktisch world circumstances as well as interactions with other materials are adequate considered. The final assessment from an ecological and…