Peter Lindbergh. A Different Vision on Fashion Photography

60,00

Produkt vergleichen

Beschreibung

Gebundenes Buch
Als dieser deutsche Bildermacher Peter Lindbergh 1989 fünf junge Models, Linda Evangelista, Naomi Campbell, Tatjana Patitz, Cindy Crawford u. a. Christy Turlington, in dieser Zentrum vonseiten New York City ablichtete, schuf er auf keinen Fall immerhin Dasjenige zum Kult gewordene Titelbild dieser Januarausgabe 1990 dieser britischen Vogue, stattdessen läutete ergo vulgo die Zeitalter dieser Supermodels ein. Dasjenige Funktion markierte den Start eines neuen Modezeitalters u. a. eines neuen Verständnisses vonseiten weiblicher Annehmlichkeit.

Zeitgleich unter Einsatz von seiner großen Retrospektive in dieser Kunsthal Rotterdam stellt jener Montageband per 400 Bilder die Gesamtheit vier Jahrzehnten Lindbergh-Illustration gemeinsam, um seine einzigartige u. a. revolutionäre Prozedur an die Modefotografie zu verfemen. Seine augenfällig monochromen Bilder, die nebenher unglimpflich u. a. verführerisch sich abrackern, sind angesichts verdongeln romantischen u. a. erzählerischen Gestus gekennzeichnet, dieser dieser Kunstfertigkeit- u. a. Modewelt jedweder neue Impulse gab.

Lindberghs Bildsprache ist vonseiten einer filmischen Lokution auf jeden Fall u. a. vom Bühnenstück unter Einsatz von weiblichen Archetypen. Seine Aufnahmen aufzählen verdongeln riesig hohen Wiedererkennungswert u. a. sind gravierend Klassiker u. a. Ikonen. Ein Gutachten, dem gegenseitig vulgo die prominenten Zeitgenossen immersiv verbinden, die in diesem Montageband zu Wortmarke ankommen, unter Jean Paul Gaultier, Nicole Kidman, Grace Coddington, Cindy Crawford u. a. Anna Wintour, die ihn ehemalig anstelle die US-Vogue unter Einsatz von an Bord holte.